Back to top

PC-gesteuerte Biegeprüfmaschine 300 kN für Faser- und Stahlbeton

Artikelnummer: 22.1401.S1-SV-i20

Die Biegeprüfmaschine eignet sich für Biegezugfestigkeitsprüfungen von verschiedensten Stahlfaserbetonen, Betonbalken und Spritzbeton (auch faserbewehrt). Ein Wegmesssystem ist Standardmäßig im Zylinder verbaut. Der massive Stahlrahmen ist extrem verwindungssteif, die Säulen sind spielfrei verspannt. Hohe Genauigkeit Klasse 1 nach DIN EN 7500-1 in einem sehr breiten Messbereich.

Normen: EN 14651 CMOD, EN 14488-3, EN 14888-5, EN 12390-5, SIA 162, ASTM C1550 (und viele weitere).

Weitere Lastbereiche:
22.1403.S1-SV-i20: 100 kN
22.1402.S1-SV-i20: 200 kN

Technische DatenRahmentyp: 4-Säulen
Kraftanzeigebereich: 0 - 300 kN
Kraftmessbereich: 3 - 300 kN, Klasse 1
Hub: 250 mm
Abstand zwischen den Säulen: Vorn 960 mm / Seitlich 610 mm
Biegerollenlänge: 510 mm
Biegerollendurchmesser: Ø 30 mm
Biegerollenabstand oben: 75 - 340 mm
Biegerollenabstand unten: 75 - 1020 mm
Steuerelektronik Doli EDC ermöglicht vollautomatische Versuchsdurchführungen mit vorgegebenen Belastungsgeschwindigkeiten, kraftgeregelte Prüfung (weg- und dehnungsgeregelte Prüfungen optional erhältlich), Auslesen der Messdaten, automatische Brucherkennung. SicherheitDie Prüfmaschine kann optional großflächig mit einem schlagfesten, transparenten Prüfraumschutz aus Polycarbonat ausgestattet werden. AbmessungenPrüfrahmen: (B x T x H) = 1200 x 850 x 2450 mm
Gewicht: ca. 4300 kg
Steuerschrank: (B x T x H) = 1200 x 570 x 1040 mm
Gewicht: ca. 350 kg
3 ~ 400 V / 50 Hz - 1,5 kW