Back to top

Druck-/Biegeprüfmaschiene für Zement und Mörtel

Druck-/Biegeprüfmaschine für Zement und Mörtel

Druck: 100-600 kN
Biegezug: 5-50 kN;
andere Leistungen auf Anfrage
Servogeregelt

  • Genauigkeit Klasse 1 nach DIN EN ISO 7500-1
  • Prüfrahmen und Steuerkonsole sind auf einem Arbeitsschrank montiert
  • Prüfrahmen bis 600/50 kN
  • 4-Säulenrahmen
  • Steuerelektronik EDC 222/580, vollautomatische Versuchungen
    mit vorgegebenen Belastungsgeschwindigkeiten, 
    kraftgesteuerte und weggeregelte Prüfungen; nach Abstimmung
  • E-Modulprüfung für Prismen
  • Auslesen der Messdaten inkl. automatischer Brucherkennung
  • Druckregelung mit Servoventil Typ Moog 20 l/min (closed loop controlled) 
  • Schnellablassventil für einen schnelleren Kolben-Rücklauf 
  • Leistungsfähige Radialkolbenpumpe, Öltank ca. 17 Liter inkl.
    Sicherheits-, Regel-, Steuer- und Wegeventile 
  • Druckplatten z.B. Ø 165 mm, Härte HRC 58-62,
    elektrische Kolbenhubbegrenzung
  • Kolbenhub 50 mm